Thüringer

Thüringer

Alte Thüringer Wasserabziehsteine

Thüringer Wasserabziehsteine sind seit mehr als 200 Jahren bekannt und gehören zu den besten und feinsten Abziehsteinen für Rasiermesser. Sie erzeugen eine unvergleichlich scharfe, dabei aber sanfte Rasiermesserschneide. Ein mit einem Thüringer Wasserabziehstein abgezogenes Rasiermesser ist unverwechselbar.

Die hier angebotenen Thüringer Wasserabziehsteine stammen aus den alten Original-Brüchen in Thüringen. Der Abbau der Steine wurde 1966 mit dem Schließen des letzten Bruches eingestellt.

Zu der Hauptzeit im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert wurden insgesamt mehr als 100 verschiedene Wetzsteinschichten in den Brüchen abgebaut.

Die Einteilung dieser Schichten erfolgte üblicherweise in 4 Farb – und Qualitätsstufen: gelbgün hellgrün, blaugrün und (dunkel)blau. Die Übergänge zwischen den Qualitäten sind fließend. Welche Qualität als die beste angesehen wird, hängt stark von den persönlichen Vorlieben des Anwenders ab. Grundsätzlich sind die blauen Steine etwas härter, die gelbgrünen dagegen sind weicher und etwas feiner.

Neben diesen sehr bekannten Qualitäten gibt es auch gemusterte Steine, die aus benachbarten Brüchen und späterer Zeit stammen und vielfach unter dem Begriff "Schwedenstein" in den Handel gebracht wurden. Hier gibt es insbesondere grüne und schwarz-graue Steine.

Bei den angebotenen Stücken handelt sich durchweg um alte original Steine, Überreste aus der damligen Produktion - abgebaut von den ehemaligen Wetzsteinmachern - vielfach Abschnitte und Steine mit unregelmäßiger Form. Teilweise weisen die Steine auch kleinere Fehler wie Ausbrüche auf der Rückseite auf oder es sind nur relativ dünne Schichten vorhanden.

Vielfach besitzen die Steine noch die alten Sägespuren aus dem ursprünglichen Zuschnitt.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Thüringer Wasserabziehstein blau-grün

Artikel-Nr.: TH_1180

116,00 € **

Thüringer Wasserabziehstein blau-grün

Artikel-Nr.: TH_1179

112,00 € **
Auf Lager
*
 
, **
Preis zzgl. Versand