Levant

Levant

Die Levant Steine wurden in früherer Zeit ebenfalls in den Coticule Minen im Gebiet um Salmchateau/ Vielsalm in Belgien abgebaut. Sie tauchen bereits in alter Literatur unter dem Namen Pierre dite Levant auf.

Es sind etwas gröbere Steine, die bevorzugt zum Schärfen von Werkzeugen verwendet wurden. Sie eignen sich aber auch zum Abziehen der Rasiermesser, angefangen vom Setzen der Schneidfacette bis zur Vorbereitung des Finishing. Mit Öl verwendet erzeugt der Endabzug auf diesen Steinen ein rasurbereites Messer.

Die Levant Steine werden heue nicht mehr abgebaut, da sie in den aktuell von Ardennes Coticule betriebenen Minen Ol'Preu und Regné nicht vorkommen. Nach Aussage von M. Celis von Ardennes Coticule wurden die Steine früher ausschließlich in dem am weitesten östlich ("levant") gelegenen Bruchfeld Thier du Mont abgebaut.

Bei der angebotenen Ware handelt es sich um Steine aus einem alten Lagerbestand einer Werkzeug- und Eisenwarenhandlung in Belgien, die etwa bis in die 1950erJahre bestand. Bei Aufräumarbeiten im Jahr 2015 wurde ein großes Lager mit den in Belgien seit alter Zeit abgebauten Coticules (belgische Brocken), La Lorraine und Levant Steinen entdeckt.

Teilweise sind die Steine mit altem Label versehen.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Levant Abziehstein 5.5 x 2.7'' - gelabelt

Artikel-Nr.: Lev_5_1042

34,00 € **
Alter Preis 38,00 €
Auf Lager

Levant Abziehstein 5.5 x 2.7''

Artikel-Nr.: Lev_5_1041

28,00 € **
Alter Preis 30,00 €
Auf Lager
*
 
, **
Preis zzgl. Versand